REPARATUR VON GLEITRINGDICHTUNGEN

Gleitringdichtungen sind ein wichtiger Bestandteil von Pumpen und diversen Maschinen, sie unterliegen einem betriebsbedingten Verschleiß. Wie hoch der Verschleiß tatsächlich ist, hängt von diversen Faktoren ab, wie zum Beispiel Einsatzbedingungen, Materialien, Temperatur, etc. In den meisten Fällen kann eine in Verschleiß geratene Gleitringdichtung durch eine fachgerechte Reparatur instandgesetzt werden. Bei einer Begutachtung in unserer Werkstatt führen wir eine Schadensanalyse durch, um mögliche Ausfallursachen zu erkennen. Anhand der Begutachtung können z.B. ungünstige Betriebsbedingungen oder unpassende Werkstoffkombinationen erkannt und geeignete Maßnahmen zur Verlängerung der Standzeit empfohlen werden.

SCHADENSANALYSE

Aufgrund unserer langjährigen Tätigkeit im Bereich der Reparatur von Gleitringdichtungen sind wir in der Lage, Reparaturen aller Dichtungstypen durchzuführen.

Besonderes Augenmerk legen wir auf folgende Faktoren:

  • ZUSTAND DER NEBENDICHTUNGEN

    Elastizität

    Abriebspuren

    Rissbildungen

    Chemischer Angriff des Werkstoffs

  • ZUSTAND DER GLEITRINGE

    Gleichmäßigkeit des Tragbilds

    Einlaufspuren

    Rissbildungen

    Abplatzungen

    Absplitterungen an den Kanten

    Chemischer Angriff des Werkstoffs

  • ZUSTAND DER DREHMOMENTMITNAHME

    Abriebspuren

    Beweglichkeit

    Rissbildung oder Brüche

    Einarbeitung

  • DURCHFÜHRUNG DER REPARATUR

    Reinigen aller wiederverwendbaren Teile

    Polieren aller Dichtflächen für Nebendichtungen

    Nachläppen der Gleitringe oder Ersatz durch Neuteile

  • ALLGEMEINER ZUSTAND

    Abriebspuren an Dichtflächen für Nebendichtungen

    Chemischer Angriff der Werkstoffe

  • ERSATZ DURCH NEUTEILE

    Alle Nebendichtungen

    Elastomerbälge

    Federn

    Sonstige Teile, soweit erforderlich

Wichtiger Hinweis zur Reparatur

Für die Erstellung eines Befundberichtes bzw. Reparaturberichtes, sollte die uns übergebene Gleitringdichtung nicht auseinandergebaut werden! Füllen Sie das vorab von uns zugesendete Reparaturformular aus und legen Sie es der Dichtung bei. Dienliche Informationen fassen Sie bitte in diesem Formular zusammen.

Gerne erstellen wir Ihnen ein umfassendes Reparaturangebot. Sollte eine Reparatur unwirtschaftlich sein, übermitteln wir Ihnen, mit dem Reparaturbericht, auch gerne ein Angebot zu einem Neuprodukt.

Um unsere Mitarbeiter vor einer Gesundheitsgefährdung zu schützen, bitten wir Sie, die Gleitringdichtungen zu dekontaminieren. Sollte das nicht möglich sein, notieren Sie dies bitte am Reparaturformular! Denken Sie bitte daran, dass Sie mit sensiblen Maschinenbauteilen hantieren, daher achten Sie auf eine ordnungsgemäße Verpackung, um Transportbeschädigungen zu vermeiden.