P2131

Die P2131 ist eine diagonal geflochtene gPTFE-Packung mit verstärkten Kanten aus Aramid-Garn und ist zusätzlich mit Silikonöl imprägniert.
Durch diese einzigartige Einflechtung der Aramid-Faser
vereinigt diese Packung die Festigkeit von Aramid und die Wärmeleitfähigkeit von gPTFE.

Diese leistungsfähige Hybridpackung findet ihre Anwendung in Anlagen, bei denen ein breites Spektrum an chemischer, thermischer und mechanischer Beständigkeit gefordert ist. Die Packung hat trotz Kantenverstärkung eine hohe Flexibilität, besitzt eine sehr gute Wärmeleitfähigkeit, ist
hervorragend für abrasive Medien geeignet und zeichnet sich durch eine hohe Druck- und Extrusionsbeständigkeit aus.

Wir empfehlen bei der Verwendung von Packungen generell Wellen oder Wellenschutzhülsen mit einer Oberflächenhärte von 50-60 HRC zu verwenden.

EINSATZBEREICH

Die kantenverstärkte Packung findet ihren Einsatz bei allen herkömmlichen Arten von Pumpen, Ventilen, Mischern und speziell Hochdruck-Plungerpumpen, in Verbindung mit, abrasiven Medien, starker chemischer, thermischer und mechanischer Belastung in den unterschiedlichsten Industriebereichen, wie Papier, Zucker, Pharma, Chemie, Metall, Abwasser u.v.a.

0.00